Bootsfahrten in Oslo

Hier erhalten Sie Informationen zu Bootsfahrten in Oslo: ob mit Katamaran, Segelyacht, traditionellem Holzboot oder Elektroboot. Wir bieten Ihnen Einblicke in Startpunkte, Abfahrtzeiten und Kosten.

Sie können Ihre Tickets über unsere Partner erwerben und sie direkt auf Ihr Smartphone herunterladen. Für jede Vermittlung bekommen wir eine geringe Vergütung. Der Preis der Bootstour ändert sich für Sie dadurch nicht.

Bootstour im Oslofjord mit Segelboot

Bootsfahrt in Oslo im Hafen
© Anna Jedynak / Shutterstock.com

Gästebewertung: 4,4 (3846 Rezensionen)
Dauer der Tour: 2 Stunden
Sprachen des Audioguides: Deutsch, Englisch etc.

  • Anbieter: Båtservice Sightseeing
  • Startpunkt: Rathaus, Pier 3
  • Highlights: Oper, Museumsinsel Bygdøy, Hovedøya und andere Inseln
  • Route: Karte ansehen
  • Tägliche Abfahrten: 10:30, 11:30, 13:00, 14:00 und 15:30 Uhr
  • Sofortige Buchungsbestätigung
  • Kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Beginn

Erkunden Sie den Oslofjord auf einer zweistündigen Fahrt mit einem authentischen Segelschiff und genießen Sie die malerische Landschaft und die bunten Häuser der Inseln. Die Tour bietet fantastische Ausblicke auf die Stadt, einschließlich der Osloer Oper und des neuen Munch-Museums. Sie segeln vorbei an zahlreichen Inseln wie Hovedøya, durch enge Buchten und zur Halbinsel Bygdøy mit ihren faszinierenden Museen und Stränden.

Im Preis inbegriffen sind kostenlose Tickets für die Bygdøy-Fähre am selben Tag. Die Tour bietet einen Audioguide in 13 Sprachen (mit der Fjord Sightseeing App), warme Decken und Erfrischungen an Bord. Flexible Stornierungsmöglichkeiten runden das Erlebnis ab.

Preis: 39,02 EUR pro Person


Oslo-Bootsfahrt am Abend mit Krabbenbuffet

Oslo Bootstour am Abend
© Lucas Santos / Unsplash

Gästebewertung: 4,5 (1192 Rezensionen)
Dauer der Tour: 3 Stunden

  • Anbieter: Båtservice Sightseeing
  • Startpunkt: Rathaus, Pier 3
  • Highlights: Museumsinsel Bygdøy, Hovedøya und andere Inseln
  • Tägliche Abfahrten Mai – Sep: 18:00 oder 19:00 Uhr (je nach Saison)
  • Sofortige Buchungsbestätigung
  • Kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Beginn

Genießen Sie eine dreistündige Fahrt an Bord eines traditionellen Holzsegelbootes durch ein Labyrinth grüner Inseln. Entspannen Sie sich und bewundern Sie die malerische Landschaft und die wunderschönen Inseln, während Sie die „Fjord-Style“ Garnelen probieren.

Oslo bietet einzigartige Fotomöglichkeiten rund um den Fjord, der fast bis ins Stadtzentrum reicht. Die Tour führt vorbei an zahlreichen Inseln wie Hovedøya und dem Leuchtturm Dyna, durch enge Einfahrten und in geschützte Buchten, wo Sie die Hauptstadt aus verschiedenen Blickwinkeln fotografieren können. Das Boot fährt in der Nähe der Halbinsel Bygdøy vorbei, auf der es viele interessante Museen und Strände wie Huk gibt. Während der Fahrt sehen Sie das Seefahrtsmuseum mit seinen alten Segelschiffen und das beeindruckende Fram-Museum.

An Bord werden lokale norwegische Garnelen serviert und die Bar bietet eine große Auswahl an heißen und kalten Getränken.

Preis: 53,48 EUR pro Person


Bootsfahrt im Oslofjord mit Elektroboot

Bootstour im Oslofjord
© Eric Stein-Beldring / Unsplash

Gästebewertung: 4,7 (733 Rezensionen)
Dauer der Tour: 2,5 Stunden
Sprache des Tourguides: Englisch

  • Anbieter: Brim Explorer
  • Startpunkt: Aker Brygge (Stranden 30)
  • Highlights: Akerhus, Opernhaus, mehrere Inseln, Snacks & Getränke an Bord
  • Tägliche Abfahrten: 10:00 Uhr, Mo – Fr auch 13:30 Uhr
  • Sofortige Buchungsbestätigung
  • Kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Beginn

Erleben Sie eine leise und umweltfreundliche Fahrt auf dem Oslofjord mit einem Elektrokatamaran und entdecken Sie die Schönheit der Region.

Die zweieinhalbstündige Tour beginnt in Aker Brygge und führt an bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Festung Akershus, dem Opernhaus und dem Leuchtturm Dyna Fyr vorbei. Durch große Panoramafenster können Sie die Aussicht genießen, während der Guide Ihnen interessante Informationen über die Natur, Geschichte und das Meeresleben rund um Oslo vermittelt.

Die Tour ist rollstuhlgerecht, flexibel buchbar und beinhaltet eine Sicherheitseinweisung. Erfrischungen sind an Bord erhältlich.

Preis: 50,16 EUR pro Person


Oslo-Bootstour mit 3-Gänge-Dinner

Bootsfahrt mit Dinner
© Natalya Rozhkova / Shutterstock.com

Gästebewertung: 4,4 (201 Rezensionen)
Dauer der Tour: 2,5 Stunden
Sprachen der Empfangsperson: Englisch, Norwegisch

  • Anbieter: Brim Explorer
  • Startpunkt: Aker Brygge (Stranden 30)
  • Highlights: Während der Bootsfahrt wird ein nordisches 3-Gänge-Menü serviert
  • Tägliche Abfahrten: 18:00 Uhr
  • Sofortige Buchungsbestätigung
  • Kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Beginn

Erleben Sie eine entspannende Abendfahrt auf dem Oslofjord an Bord eines leisen Elektrobootes mit Panoramafenstern und Außendeck. Bewundern Sie die malerischen Leuchttürme und die grünen Inseln des Fjords, während Sie an berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Opernhaus und der Festung Akershus vorbeifahren.

Genießen Sie ein köstliches Abendessen, das von einem lokalen Catering-Partner zubereitet und mit sorgfältig ausgewählten Weinen abgerundet wird. Die 2,5-stündige Tour ist rollstuhlgerecht und bietet eine ruhige und idyllische Atmosphäre, ideal zum Entspannen und Fotografieren. Flexible Buchungs- und Stornierungsmöglichkeiten.

Preis: 109,67 EUR pro Person


Tour im Oslofjord mit E-Boot & Audioguide

Bootsfahrt im Oslofjord mit Katamaran
© Franz Wender / Unsplash

Gästebewertung: 4,4 (1681 Rezensionen)
Dauer der Tour: 1,5 Stunden
Sprachen des Audioguides: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch,

  • Anbieter: The Fjords
  • Startpunkt: Langkaia (nahe Oper)
  • Highlights: Opernhaus, Inseln im Oslofjord
  • Tägliche Abfahrten: ab 10:00 Uhr drei bis fünf Abfahrten
  • Sofortige Buchungsbestätigung
  • Kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Beginn

Erleben Sie eine entspannende, eineinhalbstündige Fahrt mit dem Elektroboot durch den Oslofjord. Bewundern Sie die atemberaubende Landschaft und die malerischen Inseln durch die Panoramafenster des geräumigen Salons oder auf dem vollständig begehbaren Deck.

Laden Sie die kostenlose App „Voice of Norway“ herunter, um den Audiokommentar in sechs Sprachen zu hören und mehr über den Fjord zu erfahren. Die Tour beginnt im Zentrum von Oslo und bietet eine ruhige und leise Fahrt. Flexible Buchungs- und Stornierungsoptionen sind ebenfalls verfügbar.

Preis: 34,86 EUR pro Person


Kurze Bootsfahrt (50 min.) mit Segelschiff

Segelboot im Oslofjord

Gästebewertung: 4,5 (98 Rezensionen)
Dauer der Tour: 50 Minuten
Sprachen des Audioguides: Deutsch, Englisch etc.

  • Anbieter: Båtservice Sightseeing
  • Startpunkt: Rathaus, Pier 3
  • Highlights: Opernhaus, Munch-Museum, Inseln im Oslofjord
  • Tägliche Abfahrten (Mai – Sep): ab 10:00 Uhr bis zu sechs Abfahrten
  • Sofortige Buchungsbestätigung
  • Kostenfreie Stornierung bis 24 Stunden vor Beginn

Erleben Sie die Schönheit des Oslofjords auf einer 50-minütigen Fahrt mit einem traditionellen norwegischen Holzschiff. Genießen Sie die faszinierende Aussicht auf Oslo, den Hafen und die umliegenden grünen Hügel.

Die Tour beinhaltet eine Audioguide-Führung in 13 Sprachen mit einer App, die Sie über Sehenswürdigkeiten wie das Osloer Opernhaus, das Munch-Museum, die alte Festung Akershus und den Leuchtturm von Kavringen informiert.

An Bord können Sie Getränke und Snacks kaufen und die Aussicht von einem gemütlichen, gut ausgestatteten Schiff mit warmen Decken und einer serviceorientierten Crew genießen.

Preis: 13,60 EUR pro Person


Wenn Sie Ihr Ticket für die Bootsfahrt in Oslo online gekauft haben, speichern Sie es auf Ihrem Handy und zeigen Sie Ihr digitales Ticket am Ausgangspunkt der Bootstour vor. Sie können Ihr Ticket auch in gedruckter Form vorzeigen.


Tipps für die Buchung Ihrer Oslo Bootstour

Frühzeitig buchen

Eine Oslo Bootstour kann grundsätzlich auch kurzfristig gebucht werden. Dies gilt insbesondere für Buchungen mit sofortiger Buchungsbestätigung. Allerdings sind manche Touren, die nicht täglich stattfinden, in der Hochsaison schnell ausgebucht.

Bewertungen lesen

Informieren Sie sich über die Erfahrungen anderer Gäste, um die Qualität der Bootstour einschätzen zu können. Bei unseren verlinkten Bootsfahrten weisen wir auf die Bewertungen anderer Plattformen hin (sofern vorhanden). Wir empfehlen, neben der Anzahl der Sterne (z.B. 4,8/5) auch die tatsächlichen Bewertungen zu lesen. Dies gilt insbesondere, wenn die durchschnittliche Bewertung nicht sehr hoch ist.

den Tag im Voraus planen

Planen Sie im Voraus, um sicherzustellen, dass Sie die Tour zu einem Zeitpunkt buchen, der Ihnen am besten passt. Vergewissern Sie sich, dass die Bootsfahrt lange genug dauert, um alle Highlights zu sehen und um Fotos zu machen.

Startpunkt bestätigen

Vergewissern Sie sich, dass Sie den genauen Startpunkt und die Startzeit der Bootsfahrt kennen. Diese Informationen finden Sie auf den meisten Buchungsportalen.

Bequeme Kleidung tragen

Bereiten Sie sich auf die Tour vor, indem Sie bequeme Schuhe und Kleidung tragen. Je nach Jahreszeit kann es empfehlenswert sein, mehrere Schichten Kleidung mitzunehmen (vor allem winddicht).

Wetter berücksichtigen

Informieren Sie sich vor Ihrer Bootsfahrt durch den Oslofjord über das zu erwartende Wetter und bereiten Sie sich entsprechend vor (Regenkleidung, Sonnenhut und Sonnencreme). Die Bootstouren finden bei jedem Wetter statt.

Snacks & Getränke

Viele Bootstouren bieten gegen Bezahlung an Bord Verpflegung an, aber es ist immer gut, eigene Snacks und Getränke dabei zu haben. Nur bei Bootsfahrten mit Lunch und Dinner ist in jedem Fall für Ihre Verpflegung gesorgt.


Lohnt sich eine Bootsfahrt in Oslo?

Oslo liegt malerisch am Ufer des beeindruckenden Oslofjords. Mit seiner Kombination aus städtischer Kultur und natürlicher Schönheit bietet der Oslofjord eine faszinierende Kulisse, die man am besten vom Wasser aus erlebt.

Der Oslofjord ist ein Naturwunder. Seine sanft geschwungenen Küstenlinien, die von grünen Hügeln, schroffen Klippen und malerischen Inseln gesäumt werden, bilden ein Panorama von atemberaubender Schönheit. Eine Bootsfahrt bietet den besten Blick auf diese Naturlandschaft, die sich harmonisch in die Skyline der Stadt einfügt.

Eine Bootsfahrt durch den Oslofjord ermöglicht es Touristen auch, einige der historisch und kulturell bedeutendsten Orte Oslos zu entdecken. Viele der berühmten Sehenswürdigkeiten, wie das Wikingerschiffmuseum oder die Festung Akershus, liegen direkt am Ufer und können vom Wasser aus in ihrer ganzen Pracht bewundert werden.

Bootsfahrt in Oslo im Hafen
© Anna Jedynak / Shutterstock.com

Neben den landschaftlichen und historischen Höhepunkten bietet eine Bootstour auf dem Oslofjord auch eine entspannende Pause von der Hektik der Stadt. Das sanfte Schaukeln des Bootes, das Rauschen des Wassers und die frische Meeresbrise sind ein wahrer Genuss für die Sinne und bieten eine friedliche Auszeit.

Wählen Sie aus verschiedenen Angeboten das für Sie passende aus: Eine Bootsfahrt auf einem historischen Segelschiff am Tag oder am Abend oder lieber eine Fahrt mit einem Elektroboot – auf Wunsch mit Abendessen?


Fragen und Antworten zu Bootsfahrten in Oslo

In der Regel werden Sie die Sehenswürdigkeiten an der Küste Oslos entdecken, wie das Rathaus, die Oper, Aker Brygge oder die Festung Akershus. Darüber hinaus sehen Sie viele der im Oslofjord gelegenen Inseln, von denen einige bewohnt sind.

Die kürzeste hier verlinkte Bootsfahrt dauert nur 50 Minuten. Die meisten Bootstouren dauern jedoch zwischen zwei und drei Stunden. Diese sind deutlich beliebter.

Die Bootsfahrten des Anbieters Båtservice Sightseeing beginnen gegenüber des Rathauses am Pier 3, also sehr zentral in Oslo.

Das Unternehmen Brim Explorer legt in Aker Brygge ab. The Fjords hingegen beginnt die Rundfahrt nahe der Oslo Oper.

Sie können oftmals auch vor Ort Ihr Ticket buchen, allerdings kann Ihr Wunschtermin dann nicht garantiert werden.

Teilweise wird ein Audioguide in verschiedenen Sprachen (u.a. Deutsch und Englisch) angeboten, den Sie über Ihr Telefon abspielen können. Deshalb sollten Sie Kopfhörer mitbringen. Die Empfangspersonen und das Bordpersonal sprechen in der Regel Englisch und Norwegisch.

Ja, Sie können auf allen großen Sightseeing-Booten Getränke und Snacks erwerben. Sie sind meistens nicht im Preis inbegriffen.

Die Bootstouren finden auch bei regnerischem Wetter statt. Falls das gewählte Boot nicht ohnehin überdacht ist, wird ein Dach aufgespannt.

Ja, alle hier erwähnten Sightseeing-Boote haben Toiletten an Bord.

Nicht jedes Boot ist barrierefrei. Wir empfehlen dringend, vorab beim Anbieter anzufragen, welches Boot für Sie geeignet ist.